Sie sind hier

Cortona3D veröffentlicht RapidAuthor 13.0 mit Neuerungen für das S1000D Publikationsmodul, neuen 2D-Bearbeitungsfunktionen sowie Erweiterungen der Integration zu Teamcenter Active Workspace

5 August, 2020

Cortona3D RapidAuthor 13.0 unterstützt S1000D Publikationen, die aus mehreren Datenmodulen bestehen, bietet die Möglichkeit, Projekte in Teamcenter Active Workspace zu erstellen und Engineering-Daten in Projekte zu importieren. Des Weiteren liegen neue Funktionen für die Erstellung von Projektionen und Polygonen in 2D-Bildern vor.

RapidAuthor 13.0 unterstützt das Publikationsmodul, das die Erstellung von 3D/2D-Plugin-freien S1000D Publikationen ermöglicht: Erstellung und Bearbeitung des Inhaltsverzeichnisses und der Publikationsstruktur, Definition von Verweisen zu Datenmodulen und anderen Publikationsmodulen, sowie Unterstützung der Suchfunktion in erstellten Publikationen.

Cortona3D erweitert die Integration von RapidAuthor zu Teamcenter Active Workspace, einer webbasierten Benutzeroberfläche, die den Zugriff auf Teamcenter über bekannte Büro- und Konstruktionsanwendungen sowie jeden beliebigen Webbrowser ermöglicht. Zu den neuen Funktionen gehören die Erstellung von RapidAuthor-Projekten in Active Workspace (bisher war nur das Editieren möglich), der Import von Konstruktionsdaten in Projekte und die Projektaktualisierung bei Änderungen der Konstruktionsdaten.

Neuerungen zur Bearbeitung von 2D-Bildern: neue Funktionen zur Erstellung von Projektionen, Verbesserungen bei der Erstellung und Bearbeitung von Polygonen mittels neuer, parametrischer Objekte sowie neuen Funktionen zur Bearbeitung von Kreisen und Ellipsen.

Die Benutzeroberfläche von RapidAuthor wurde erheblich verbessert: alle Menübefehle besitzen Symbole, die die visuelle Wahrnehmung der Befehle verbessern und es Ihnen ermöglichen, jeden beliebigen Befehl zur Symbolleiste hinzuzufügen; es wurde ein neues Fenster “Ansichten” hinzugefügt, um Ansichtspunkte (Viewpoints) in 3D zu verwalten; alle Befehle zur Bearbeitung von DPL-Tabellen sind jetzt über das neue Menü und die Symbolleiste zugänglich. Sie können auch im Cortona 2D Editor die Tastaturkürzel für verschiedene Befehle und Stile festlegen.

Weitere wichtige Funktionen:

  • Unterstützung für S1000D 5.0.
  • Import von Texturen aus Solidworks, Autodesk und einigen anderen CAD-Formaten.
  • Eingabefelder können zu Arbeitsanweisungen hinzugefügt werden und die vom Benutzer eingegebenen Daten können für die zukünftige Verwendung gespeichert werden.
  • Koaxiale Ausrichtung von Objekten mit dem 3D-Manipulator durch Erkennung zylindrischer Oberflächen.

Mehr Informationen über RapidAuthor 13.0: